Therapie

Klassische Homöopathie - Gute Gründe sich dafür zu entscheiden

Individualtherapie ---

In einer ausführlichen Anamnese wird zu Beginn der Behandlung ein Gesamtbild der Symptome des Patienten erstellt, bei dem auch die Lebenssituation, fühere Erkrankungen, oder sonstige individuelle Befindlichkeiten berücksichtigt werden. Dabei nehme ich mir für den Patienten die nötige Zeit.

 

Ganzheitlich---

Klassisch homöopathische Behandlung bedeutet, dass gemäß S.Hahnemann nicht nur die Hauptbeschwerde des Patienten behandelt wird, sondern die körperlichen und emotionelen Symptome mit einbezogen werden.

Frühere Erkrankungen und auch solche der nächsten Verwandten können wichtige Hinweise geben.

 

Keine gesundheitlichen Nebenwirkungen---

Zur Herstellung homöopathischer Medikamente werden Substanzen aus dem Pflanzen-, Mineral- und Tierreich verwendet.

Durch Verreiben, Verdünnen und Verschütteln entsteht die Wirkung und Heilkraft des so gewonnenen Arzneimittels. Die Information, die ihm innewohnt wird damit konzentriert und punktgenau entwickelt.

 

Sanft und nachhaltig---

Ziel der homöopathischen Behandlung ist eine nachhaltige Wirkung, die bei richtiger Dosierung auch sanft sein soll. Die gesamte Konstitution erfährt eine dauerhafte Stärkung, der ganze Mensch kann in der Folge schneller und sicherer gesund werden.

 

Verbraucherfreundlich---

Homöopathische Arzneimittel sind kostengünstig, es werden keine Tierversuche durchgeführt. Sie sind auch für Kinder leicht in Form von Globuli (Kügelchen) oder Tropfen einzunehmen.

 

Die moderne  Informations-Medizin der Zukunft---

Seit s. Hahnemann vor über 200 Jahren die Homöopathie entdeckte, ist sie wirksam, international erfolgreich und blickt auf eine lange Erfahrung zurück.

Die Behandlung stützt sich stets auf nachvollziehbare Grundprinzipien und Naturgesetzte, die heute besonders durch die Erkentnisse der Quantenphysik erklärbar werden.